KOMSOL Half Pipe Skate Board Live

„Skateboard fahren“ wurde in den vergangenen Jahren zu eines der populären Freizeit-Sport´s. Weltmeister werden gekürt und die Medien steigern den Bekanntheitsgrad. Viele Skateboard-Anlagen sind in Planung und werden zur Zeit gebaut.

KOMSOL-Half-Pipe-Skate-Board-Panorama

Besonderes Wissen wird den Architekten und Bauunternehmen abgefordert. Für diese Anforderungen werden eine sinnvolle Budget-Planung und die kostengünstige Umsetzung verlangt. Wie in vielen Bereichen und Branchen wird beim Invest oftmals gespart. Das ist jedoch ein NO-go für Skateboard-Parks.

Ein feiner und hochwertiger Beton wird verbaut. Er muss den Skateboard-Stars genügen. Glatt, trotzdem griffig für die Board-Räder und sehr laufruhige Eigenschaften soll dieser besitzen.

Skateboardanlagen – Schutz für den Beton und Schäden vermeiden.

Jetzt kommt Innerseal ins Spiel. Wird der Beton versiegelt, ist er gegen Wasser geschützt. Nur bei ungeschützten Betonflächen kann der Frost das aufgesaugte Wasser ausdehnen und die Oberfläche sprengen. Innerseal verhindert auch, dass durch die Luftverschmutzung Schadstoffe, Chloride, Salze uvm. in die Betonoberfläche eindringen kann.

Mit einer Innerseal Versiegelung wird der Beton vor Umwelt-Verschmutzungen und der Beanspruchung durch die Skateboard-Räder geschützt. Es werden Absplitterungen des Betons verhindert, welche die Sportler verletzen können. Stürze auf Skateboard-Anlagen finden bei jeder neuen Aktion eines „Skaters“ statt. Der Kopf, das Knie und der Rücken sind bei Stürzen für die meisten Verletzungsarten anfällig. Mit dem Versiegeln des Beton können wir Unebenheiten sowie abgeplatzte Rückstände verhindern und somit auch Unfälle.

komsol® bietet jahrelanges Fachwissen in der Baubegleitung und Sanierung von bestehenden Parks. Ein Spezialist unseres Teams begleitet vor Ort Architekten und Ingenieure sowie die ausführenden Bauunternehmen.

Sanierung von älteren und bestehenden Skateboardbahnen

Eine Sanierung kann schon nach einem Jahr notwendig werden. In den meisten Fällen sind es Frostschäden. Diese sind oft die Ursache für ein aufwendiges manuelles Abschleifen der Oberflächen und ein fachmännisches Ausbessern bei Beschädigungen. Wir können mit jahrelangen Erfahrungen mit Skateboard-Anlagen Ihre Sanierung vornehmen.

In Deutschland führen Partner-Unternehmen und ihre von uns auf Innerseal Produkten geschulten Mitarbeiter, Ihre Aufträge aus. Speziell bei einer Skateboard-Park Betonboden-Sanierung begleitet unser Skateboard-Experte mit Sitz in Stockholm die Arbeiten. So werden die Erfahrungen aus den Klimazonen des Nordens mit eingebracht.

Skateboard-Anlagen-Betreiber wissen um die komplexen Anforderung zur Pflege und Erhaltung der Beton-Oberfläche. Senden Sie uns gern Informationen und Details zu ihrem Sanierungsprojekt.

Bitte senden Sie Ihre Anfrage an ts@komsol.de oder rufen Sie uns an +49 172 134 2474

Ansprechpartner: Toni Schonfelder – Gern beantwortet er persönlich Ihre ersten Fragen.

Skatepark-Expertisen für ganz Europa

Lars Öjert
Geschäftsführer
+46 765 500 000
lars@komsol.se
Komsol Stockholm
Johanneslundsvägen 9
SE-194 61 UPPLANDS VÄSBY (Stockholm)

Und

Niclas Schönfelder
CEO
+46 709 40 57 91
niclas@komsol.se
Komsol Group
Lergöksgatan 10
SE-421 50 Västra Frölunda (Göteborg)

Wir analysieren und bieten Ihnen gern Lösungsvorschläge. Umweltfreundlich und nachhaltig werden unsere Produkte seit Jahrzehnten produziert und stetig weiterentwickelt. Es sind keine VOC oder Gifte enthalten.

KOMSOL-Half-Pipe-Skate-Board-Versiegelung