Eco KOMSOL Controll Innerseal

<< INNERSEAL DIN EN 1504-2, System 2+: CE und Zertifikate Herstellung Kontrolle 1111-CPR-0556, 100% ökologisch, kein VOC, Zulassung in Verbindung mit Trinkwasser DIN EN 12873-2:2020

<< Jede produzierte Charge erhält eine CE Produktions-/ Herstellungs-Nummer/Batch

Bauaufsichtlich

zugelassen

nachhaltig

dauerhaft

100% ökologisch

Schäden vermeiden

statt

Schäden verdecken

Der einzigartige Schutz für Beton – ungiftig

Marmor veredeln und dauerhaft versiegeln.

Marmorböden und Marmor-Platten schützen. Hochwertige Silikate versiegeln vor Flecken und Abrieb.

A. komsol® schützt neu geschnittenen Marmor

B. komsol® saniert und repariert alten Marmor

Historische Bauwerke aus Marmor.

Marmor ist bei Zuschnitt und Verlegung edel weiss, grün oder schwarz. Marmor ist trotz der glatten Oberfläche porös und ein säureempfindlicher Naturstein. Flüssigkeiten wie z.B. ein Glas Apfelsaft, Wein, kohlensäurehaltige Getränke dringen unwiederbringlich ein. In öffentlichen Gebäuden ist Marmorboden zusätzlich Flüssigkeiten, in denen Chloride, Salze oder Öle gelöst, ausgesetzt.

Historische Gebäude ausgestattet mit Marmorböden und ihre Geschichte sind begehrte Ausflugsziele. Besucherströme durch Touristen, Schulklassen uvm. sorgen für Abrieb auf der Marmoroberfläche. Schmutz dringt ein und “verschleiert” farblich den weissen, grünen oder schwarzen Marmor. Kleine Schmutzpartikel unter den Schuhe wirken wir Schleifpapier. Ist die Oberfläche einmal beschädigt, nimmt der Marmor immer mehr Schaden.

Flughafen-Terminals und Empfangshallen in Bahnhöfen sowie Bankgebäuden uvm.

Der Marmor in diesen Bauwerken wird extrem strapaziert. Täglich werden die Marmorböden mit Poliermaschinen gereinigt. Ein mit Topseal behandelter Boden verhindert das Eindringen von Säuren, Chloriden, Salzen, Öle uvm.

Tabelle von Getränken und Flüssigkeiten, welche den Marmorboden schädigen.

Meerwasser = 8,1 pH (globaler Durchschnitt)

Mineralwasser = 7,4 pH

Leitungswasser = 6 – 8 pH

Umkehrosmose (RO)-Wasser oder “Weichwasser” = 5 – 7 pH

Kaffee = 5 pH

Bier = 4,5 pH

Wein = 2,9 – 4 pH

Sportgetränk = 2,9 pH

Soda = 2,5 pH

Das kann durch die von komsol® entwickelte Versiegelung verhindert werden.

Marmor schon beim schneiden schützen.

Topseal kann während des Schneidens und Verarbeitens aufgetragen werden. Eine besondere Ausbildung und ein handwerkliches Geschick sind Vorraussetzung. Nach dem Versiegeln wird das Eindringen von Wasser und die darin gelösten Chloride, Salze und Öle, dauerhaft verhindert. Besonders Säuren schaden der Marmoroberfläche.

Neue Villen und Anwesen in der ganzen Welt werden mit edlen Materialien erbaut. Schweiz, Katar (Qatar), Dubai, Spanien, Russland, Italien uvm. sind uns dafür bekannt. Marmorböden und Marmorfassaden schmücken die neuen Bauwerke. komsol® versiegelt und veredelt mit seinen Partnerunternehmen auf der ganzen Welt die Marmor-Oberflächen.

Verlegter und seit Jahrzehnten beanspruchter Marmor.

komsol® repariert Marmor und lässt ihn wieder strahlen. Marmorböden und Marmor-Platten werden von grossen Flecken sowie dem oberflächlichen “Schmutz-Schleier” befreit. Mit ConClean, Innerseal und Topseal werden Jahrzehnte alte Marmor-Böden saniert.

kosmol marmor topseal conclean innerseal sanierung restaurierung reparatur marmorboden platten

1888 wurde der Bahnhof Murcia in Alicante eröffnet. Die Bauherren entschieden sich für einen Marmorboden. Bis 1974 war die Station in Betrieb. Bis 2009 wurde der Bahnhof als Depot genutzt. Der Marmorboden war dem Verfall ausgesetzt. Das Aussenministerium übernahm den Bahnhof für einen Zeitraum von 30 Jahren und übergab es der “Casa Mediterráneo”. 2010 übernahm Architekt Manuel Ocaña in Zusammenarbeit mit  komsol® Büro Spanien, Alicante das Projekt und die Sanierung des Bahnhofes.

kosmol marmor topseal conclean innerseal sanierung restaurierung reparatur marmorboden Casa-Mediterraneo-de-Alicante Fachleute Nah
kosmol marmor topseal conclean innerseal sanierung restaurierung reparatur marmorboden Casa-Mediterraneo-de-Alicante Fachleute struktur
kosmol marmor topseal conclean innerseal sanierung restaurierung reparatur marmorboden Casa-Mediterraneo-de-Alicante
kosmol marmor topseal conclean innerseal sanierung restaurierung reparatur marmorboden Casa-Mediterraneo-de-Alicante Bahnhof

Das Bahnhofsgebäude wurde restauriert und beherbergt den Sitz der “Casa Mediterráneo”, eine öffentliche Einrichtung des Aussenministeriums, Madrid, zur Kommunikation und des kulturellen Austausches zwischen Spanien und der Mittelmeerländer.

komsol® Büro Spanien und deren Ingenieure konnten den alten und sehr beschädigten, über 100 Jahre alten Marmorboden wieder herstellen – eine meisterliche Leistung mit handwerklichem Geschick. Die Kombination aus  ConCleanInnerseal  und Topseal lies den Marmorboden wieder im strahlenden “Marmor-Weiss” erstrahlen.

komsol® schult die Facility-Unternehmen bei der Wartung und Pflege des Marmorbodens.

Test nach Life-365®

Life-365® ist eine Software, die entwickelt wurde, um die Service-Intervalle und die Lebenszyklus Kosten von alternativen Betonmischverhältnissen und Rostschutzsystemen abzuschätzen/ zu kalkulieren. Das Verfahren gründet auf einer forschungsbasierten Methodologie, die von den  Life-365 Consortium I und II–Firmengruppen entwickelt wurde.

Sie ermöglicht Abschätzungen der Auswirkungen von Design, Kontakt mit Chloriden, Umgebungstemperatur, Hochleistungsbeton-Mischverhältnissen, Oberflächenbarrieren sowie Stahltypen auf die Service-intervalle und den Lebenszyklus von stahlverstärkten Oberflächen.

Dieses einfache und transparente Modell ist ein grundlegendes Tool für Design Consultants, das es ihnen erlaubt, die Service-Intervalle und Life-Cycle-Kosten alternativer Schutzsysteme abzuschätzen und in ihr Design stahlverstärkter Betonstrukturen, die Chloriden ausgesetzt sind, zu integrieren.  >> hier bitte klicken  Life-365® Innerseal Testresultat

Hinweis – Haftungsausschluss

Alle technischen Details und Empfehlungen, die auf unseren Webseiten und Technischen Datenblättern beschrieben werden, entsprechen den ausgeführten Tests DIN EN 1504-2, 1504-8 CE System 2+. Eine jährliche staatliche Kontrolle findet statt.

Alle auf dieser Webseite genannten Informationen dürfen in jedem Fall nur als unverbindliche Richtwerte angesehen werden, auch wenn sie auf jahrzehntelangen praktischen Anwendungen beruhen.

Jeder Beton, Stein oder Ziegel ist mineralisch anders aufgebaut. Hersteller verwenden unterschiedliche Ingredienzien bei der Produktion von Beton, Ziegel u.s.w. Wir empfehlen vor Umsetzung eines gemeinsamen Projektes die bestehenden Materialien durch einen einfachen Wassertest zu prüfen.

Die Sorgfaltspflicht unterliegt dem Verwender. komsol® zeichnet Verantwortung für die Produkthaftung laut den genannten Tests.

EU Bauproduktenverordnung 305/2011 DIN EN 1504-2 System 2+ CE und 1504-8 Zulassung in Verbindung mit Trinkwasser DIN EN 12873-2:2020

komsol deutschland controll innerseal topseal

INNERSEAL DIN EN 1504-2, System 2+: CE und Zertifikate Herstellung Kontrolle 1111-CPR-0556, 100% ökologisch, kein VOC, Zulassung in Verbindung mit Trinkwasser DIN EN 12873-2:2020

Zertifizierungsstelle für die jährliche werkseigene Produktionskontrolle: ist eine staatliche notifizierte Stelle, die die erforderliche Kompetenz und Verantwortlichkeit zur Durchführung der Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle nach den vorgegebenen Verfahrens- und Durchführungsregeln besitzt. CE und 2+ prüft sämtliche Produkte und Verfahren von Komsol und nicht nur stichweise.

DIN 1504-2 Produkte und Systeme für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken – Definitionen, Anforderungen, Qualitätsüberwachung und Beurteilung der Konformität – Teil 2: Oberflächenschutzsysteme für Beton; Deutsche Fassung DIN EN 1504-2:2016

DIN 1504–8 Produkte und Systeme für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken in Verbindung mit Wasser – Definitionen, Anforderungen, Qualitätskontrolle und AVCP – Teil 8: Qualitätskontrolle und Bewertung und Überprüfung der Leistungs-Beständigkeit (AVCP); Deutsche Fassung DIN EN 1504-8:2016

komsol englisch großbritannien england controll innerseal topseal

INNERSEAL DIN EN 1504-2, System 2+: The notified body Identification number 1111 performed the initial inspection of the manufacturing plant and of factory production control and the continuous surveillance, assessment and evaluation of factory production control under system 2+ and issued: Certificate of the yearly conformity of the factory production control 1111-CPR-0556, CE, 1504-2, System 2+ certified, 100% ECO friendly 0% VOC, certified for use with drinking water.

EN 1504-2 Products and systems for the protection and repair of concrete structures – Definitions, requirements, quality control and evaluation of conformity – Part 2: Surface protection systems for concrete.

komsol spanisch spanien controll innerseal topseal

Komsol – Productos Certificado de conformidad anual del control de producción de fábrica 1111-CPR-0556, CE, 1504-2, Sistema 2+ certificado.100% ECOLÓGICOS 0% libre de COV (compuestos orgánicos volátiles), certificado para su uso en agua potable, EN-CE 1504-2 Sistema 2+ y 1504-8 Certificado para instalaciones de agua potable UNE-EN ISO 12873-2EN 1504-2, Sistema 2+: El Número de identificación 1111 otorgado por organismo notificado, realiza la inspección inicial de la planta de fabricación, del control de producción de fábrica y la vigilancia y evaluación continua del control de la producción de fábrica bajo el sistema 2+ y emitido:Certificado de conformidad anual del control de producción de fábrica 1111-CPR-0556, CE, 1504-2, Sistema 2+ certificado.

Productos y sistemas para la protección y reparación de estructuras de hormigón – Definiciones, requisitos, control de calidad y evaluación de la conformidad – Parte 2: Sistemas de protección de superficies para hormigón.

Nur wenige Produkte wie Controll® Innerseal  sind derartig durchleuchtet worden und haben alle Anforderungen in der Welt bestanden

High Performance controll Protection Waterproofing komsol Referenzen Partner Kunden